Sozialpädagogische Fachkraft

Seit August 2018 beschäftigt die KGS Atsch eine Sozialpädagogische Fachkraft in der Schuleingangsphase.

 

Claudia Schievenbusch ist Diplom-Sozialpädagogin (FH). Ihr Tätigkeitsfeld ist die Basisförderung von Kindern in der Schuleingangsphase (1. und 2. Schuljahr). Ihr Tätigkeitsfeld ist die Basisförderung von Kindern in der Schuleingangsphase (1. und 2. Schuljahr).

 

In Absprache mit den Klassenlehrerinnen finden in innerer oder äußerer Differenzierung Fördermaßnahmen bei Kindern statt, deren Fähigkeiten und Fertigkeiten in verschiedenen Bereichen noch Unterstützung benötigen. Je nach Bedarf erhalten diese Kinder über einen individuellen Zeitraum hinweg besondere Förderung in folgenden Bereichen:

 

·         Sprache

 

·         Konzentration

 

·         Feinmotorik

 

·         Wahrnehmung

 

·         mathematische Grundkenntnisse

 

Weitere Aufgabenbereiche sind

 

·         die Mitarbeit bei der Sprachstandserhebung der Vierjährigen, 

 

·         die Kooperation mit den Kindertagesstätten,

 

·         die Durchführung von Förderdiagnostik,

 

·         die Erstellung von Förderplänen in enger Zusammenarbeit mit den Klassenlehrerinnen und

 

·         die Beratung von Eltern in Schul- und Erziehungsfragen (Möglichkeiten der häuslichen Unterstützung, außerschulischer Hilfsangebote etc.)

 

Einen wichtigen Aspekt ihrer Arbeit sieht sie darin, die Motivation und Lernfreude der Kinder durch Erfolgserlebnisse beim Lernen zu fördern und zu erhalten.

 

Bei Fragen steht sie den Eltern nach vorheriger Terminabsprache gerne zur Verfügung.