Klasse 3/4: Wie bleibe ich fit und gesund?

Hallo. Ich bin Online-Reporter Luis Gehlen. Am 05.04.2017 besuchte ich das Projekt "Wie bleibe ich fit und gesund?“. In diesem Projekt waren genau 17 Kinder, wovon 9 Mädchen und 8 Jungen waren. Das Projekt wurde für Kinder der 3-4ten Klasse angeboten, aber es gab das Projekt auch in der 1-2ten Klasse. Darüber wird euch ein anderer Reporter berichten.

 

Am ersten Tag unterhielt sich Frau Bolte mit den Kindern über ihre Aufgaben und die nächsten Tage. Danach waren sie in der Bäckerei Zillmann, haben Brottests durchgeführt, ebenso experimentierten sie mit Lebensmitteln, besprachen die Ernährungspyramide und machten Sport in der Turnhalle.

 

Ich habe Interviews mit 3 Personen geführt. Carolin L. und Üneys K. berichteten mir, dass sie Sport mögen und fit bleiben möchten. Ich habe sie gefragt, was sie im Projekt nicht mögen würden und beide antworteten mir, dass ihnen alles gefiele. Ich fragte auch die Leiterin Karin Bolte, wieso sie dieses Projekt angeboten hätte. Und sie antwortete mir, dass ihr die Gesundheit der Kinder wichtig sei und die Schüler wissen sollten, was zu einer gesunden Ernährung dazu gehöre. Dazu benutzen sie Brot, Obst und Körner. Anscheinend lernten die Kinder schnell.

Am letzten Tag, am 07.04.2017 fuhr die Gruppe mit Longboards, Inlinern und Rollern.

 

Das war ein Bericht von Luis Gehlen aus der KGS Atsch.